Turnverein 1846 Bretten e.V.
Wir bewegen Bretten ...

Gaumeisterschaften am 04.06.2022 in Graben-Neudorf

Zahlreiche Medaillen für Brettener Gymnastinnen

 

Am Samstag, den 04.06.2022 fanden in Graben-Neudorf die Gaumeisterschaften der Kinderklassen statt. Für einige Gymnastinnen des TV 1846 Bretten e.V. war es der erste Wettkampf, wie für Lavinia Barf und Sophia Vins. Sie gingen in der Basisklasse 6/7 an den Start und zeigten eine Übung ohne Handgerät. Sophia belegte den zweiten Platz und ihre Vereinskameradin Lavinia belegte den ersten Platz.

In der Basisklasse 8/9 starteten Katrin Holesch und Annabella Grimaldi. Auch sie präsentierten ihre Übung ohne Handgerät und absolvierten den ersten Wettkampf mit Bravour. Platz zwei ging an Annabella Grimaldi und den ersten Platz sicherte sich Katrin Holesch.

Marie und Sophie Rebhuhn zeigten in der Kinderleistungsklasse 7 ihre Kür mit dem Seil und ohne Handgerät. Hier sicherte sich Sophie die Goldmedaille gefolgt von ihrer Schwester Marie auf Platz zwei.

In der Altersklasse 8 starteten für den TV Bretten Sara Bozkurt und Iva Geisler. Sie präsentierten eine Übung mit dem Reifen und eine ohne Handgerät. Hier sicherte sich Sara den dritten Platz und ihre Vereinskollegin Iva freute sich über Platz eins.

Ihre Ballkür und ihre Übung ohne Handgerät durften Dascha Rebhuhn und Liva-Nur Taflan zeigen. Platz zwei ging an Liva-Nur und Dascha sicherte sich den Sieg in der Kinderwettkampfklasse 9.

Zu guter Letzt gingen in der Kinderwettkampfklasse 10 Sophia Förtsch, Lola und Romy Kleiber an den Start. Für sie war es das erste Mal, dass sie drei Übungen an einem Wettkampf zeigen mussten. Sophia erreichte den fünften Platz, Romy Platz vier und ihre Schwester Lola Kleiber durfte sich über die Bronzemedaille freuen.

Nicht nur in den Einzelübungen konnten sich einige Mädchen über eine Medaille freuen, sondern auch bei den Gruppen. Für den TV Bretten starteten in der Altersklasse 8-10 zwei Gruppen. Den zweiten Platz belegte die Ballgruppe mit Sara Bozkurt, Iva Geisler, Katrin Holesch, Dascha Rebhuhn und Liva-Nur Taflan. Den Sieg sicherte sich die Reifengruppe mit Sophia Förtsch, Lola Kleiber, Romy Kleiber, Destinee Oesselke und Likke Walter.

Alle Gymnastinnen bedanken sich recht herzlich bei den Trainerinnen und Kampfrichterinnen.