Turnverein 1846 Bretten e.V.
Wir bewegen Bretten ...

Nominierung zur Talentförderung

Eine Leistungsgruppe entsteht in jedem Lebensbereich, so auch im Sport, stets durch die Auswahl anhand von verschiedenen Kriterien. Diese Kriterien zeichnen sich sowohl auf körperlicher, als auch auf psychischer Ebene ab und sind an die Anforderungen der Landeskadersportler angelehnt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um in die Volleyball Talentförderung des TV 1846 Bretten nominiert zu werden.

Lust, den nächsten sportlichen Schritt zu gehen?     Ja klar!

Zum Seitenanfang

1. Bestehende Nominierung in einer Auswahlmannschaft der BaWü Volleyball-Verbände

Diese Variante tritt zumeist bei einem Vereinswechsel oder einem Wechsel aus anderen Landesverbänden ein. Durch einen bereits bestehenden Auswahl-Status in einem der drei Landesverbände Baden-Württembergs stehen alle Türen für eine direkte Aufnahme am Förderprogramm offen. Eine Anmeldung kann auf Anfrage direkt erfolgen.

Direkt Anmeldung beantragen!

Zum Seitenanfang

2. Teilnahme an Grundschultagen

Der TV 1846 Bretten veranstaltet halbjährliche Kooperationen mit den Grundschulen in Bretten. Mit einer Teilnahme lernt der Kooperationstrainer bereits die Kinder kennen und lädt alle Interessenten zum Volleyball ein. Einzelne Kinder, die eine Begabung für den Volleyballsport aufweisen, können bereits durch den Kooperationstrainer zu einer Probezeit in der Talentförderung eingeladen werden.

Zum Seitenanfang

3. Teilnahme am Volleyball Try-Out des TV 1846 Bretten

Einmal jährlich veranstaltet der TV 1846 Bretten ein Offenes Training (Try-Out) für alle volleyballinteressierten Kinder und Jugendliche. Auf alle Teilnehmer wartet im Anschluss die Möglichkeit eines attraktiven Volleyballangebots im TV 1846 Bretten. Kinder, welche eine überdurchschnittliche, volleyballerische Begabung aufweisen, können von den Try-Out Trainern zu einer Probezeit in der Talentförderung eingeladen werden.

Zum Seitenanfang

4. Teilnahme am Freizeitvolleyball

Die Volleyballabteilung des TV 1846 Bretten umfasst sowohl den Freizeitsport, als auch den Leistungssport. So können die Trainer der Talentförderung bei überdurchschnittlichen Leistungen einzelner Athleten in der Freizeitgruppe, diese für eine Probezeit in die Talentförderung einladen.

Zum Seitenanfang
 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

OK