Turnverein 1846 Bretten e.V.
Wir bewegen Bretten ...

Termine / Erläuterungen RSG

 

Termine Saison 2016/2017:

Datum Wettkampf/Vorführung Ort
08./09. Juli 17 Baden-Württemb. Nachwuchs (WK, LK) Schwäbisch Gmünd

 

 

 Was ist Rhythmische Sportgymnastik?

Die Rhythmische Sportgymnastik (RSG) gehört zu den kompositorischen Sportarten mit kompliziert koordinativen Bewegungsstrukturen und ist sowohl eine sportliche als auch künstlerische Disziplin, wie zum Beispiel Gerätturnen und Eiskunstlaufen. Die Schönheit dieser Disziplinen wirkt dabei wie ein Magnet auf das Publikum. Bisher ist die Rhythmische Sportgymnastik als Wettkampfsport ausschließlich Mädchen vorbehalten. Im Einzelwettkampf werden Kürübungen mit den Handgeräten Seil, Reifen, Ball, Keulen und Band geturnt. In einem olympischen Zyklus scheidet jedoch immer ein Handgerät aus und es wird ein Kürvierkampf ausgetragen. Für die Kinder- und Schülerklassen gibt es zusätzlich zu den Übungen mit Handgeräten eine Übung ohne Handgerät. Im Gruppenwettkampf turnen fünf Gymnastinnen gleichzeitig auf einer Fläche und zeigen eine Kürübung mit fünf gleichen Handgeräten und eine mit zwei verschiedenen. Die Übungen von heute sind gekennzeichnet durch spielerische Leichtigkeit, Eleganz, vollkommene Körperbeherrschung und perfekte Beherrschung der Handgeräte. Diese angestrebte Eleganz erfordert eine gute tänzerische Grundausbildung, welche beispielsweise durch Ballett erreicht werden kann.

Eine umfangreiche Einführung gibt es hier, zusammengefasst von unserer ehemaligen Gymnastin und späteren Trainerin Tatjana Schmid: Hier klicken

Bei weiteren Fragen melden Sie sich bei unseren Abteilungsleiterinnen:

 

Marion Kleiber (mano.marion@web.de)

Angela Schnorr (angela.schnorr@moebel-schnorr.de)

 

 

Zum Seitenanfang

Besucherzähler

Besucherzaehler

Letztes Update:

K.Merkle  08.07.2017

Zum Seitenanfang