Turnverein 1846 Bretten e.V.
Wir bewegen Bretten ...

Sie befinden sich auf: Wettkampf > Mehrkämpfer-DTB > Jahnkampf - DTB

Der Jahnkampf - eine der vielseitigsten Sportarten

Jahnkampf - Was ist das eigentlich?

Der Jahnkampf ist eine Variante der turnerischen Mehrkämpfe.

In diesem Mehrkampf sind zusätzlich zum Gerätturnen auch leichtathletische und schwimmerische Disziplinen zu absolvieren.

Im Kinder- und Jugendbereich wird der Jahn-Sechskampf angeboten.

Es sind dabei (Kür-)Übungen am Boden und Stufenbarren (bei den Jüngeren Reck) zu zeigen, der leichtathletische Teil besteht aus Sprint und Ballwurf bzw. Kugelstoß.

Im schwimmerischen Bereich sind eine Schwimmart auf Zeit zu schwimmen, sowie zwei verschiedene Sprünge vom 1m- bzw. 3m-Brett (Kunst-/Wasserspringen) zu präsentieren.

Im Erwachsenenbereich erfolgt eine Erweiterung auf neun Disziplinen (Jahn-Neunkampf).

Es kommen im Gerätturnen der Sprung, in der Leichtathletik der Weitsprung und im schwimmerischen Bereich das Streckentauchen (25m) auf Zeit hinzu.

Die erzielten Leistungen werden jeweils in Punkte umgerechnet. Aufgrund der Anforderungen im Gerätturnen ist ein erfolgreiches Abschneiden in den Jahn-Mehrkämpfen nur mit entsprechender Ausbildung im Turnen möglich.

Zum Seitenanfang