Turnverein 1846 Bretten e.V.
Wir bewegen Bretten ...

Sie befinden sich auf: Wettkampf > Leichtathletik > Abteilungsinfo

Vorstellung der Abteilung

Herzlich willkommen bei der Leichtathletikabteilung

Die Leichtathletikabteilung hat zwei Trainingsgruppen.

Es gibt die Kinderleichtathletik dienstags, dort trainieren Kinder ab der ersten bis zur vierten Klasse. Es gibt noch viele spielerische Trainingselemente, und der Wettkampf wird mehr in der Gruppe absolviert, Grundlagen werden geschaffen. Die KiLa orientiert  sich am neuen Wettkampfsystem des DLV, weg vom klassischen 3-Kampf hin zu Teamwettkämpfen, bei denen die Einzelleistung eine untergeordnete Rolle spielt. Die Kinder sollen hier, auch in Spielformen, vielfältige Möglichkeiten bekommen, sich auszuprobieren, Neues zu lernen und Altes zu verbessern. Die KiLa-Gruppe wird von Corinna Nagel, Heike Häring, Omiete Depe Tchatchu und Teresa Schüle betreut.

 

Ab dem Alter von ca. 10 Jahren und abhängig vom Trainingsfleiß und Trainingsstand wird zur Leistungsgruppe gewechselt. In der Leistungsgruppe wird dem Athleten die Vielfalt der leichtathletischen Disziplinen nahe gebracht.

„Jeder Athlet soll so viele Disziplinen wie möglich kennen, aber er muss nicht unbedingt alle können“

Das Ziel in der Leistungsgruppe ist es den Mehrkampf zu absolvieren. Ab dem Alter von 12 Jahren kommt zum 4-Kampf, klassisch mit Ball, Sprint, Weit- und Hochsprung, der Block-5-Kampf hinzu. Die Mädchen machen alle mit 14 Jahren ihren ersten 7-Kampf. Den 10-Kampf für Jungs können wir nicht anbieten, wir haben keine Stabhochsprung-Anlage. Speerwurf, Diskus, Kugel, Hoch- und Weitsprung, Hürden, Sprint, und  Mittelstrecke werden bei uns trainiert, universell für Alle. Abhängig von Neigung und Können jedes einzelnen Athleten wird das Training individueller und disziplinspezifischer.

Unser Leistungsziel ist es auf Badischer Ebene vorne dabei zu sein, Treppchenplätze zu belegen, Endkämpfe (bis Platz Acht) zu erreichen. Wenn dabei Qualifizierungen für Ba-Wü- und Süddeutsche Meisterschaften herausspringen, nehmen wir solche Meisterschaften gerne mit. In unserer Trainingsgruppe sind auch Kader-Athleten vorhanden. Aber Hochleistungssport können und wollen wir nicht bieten. Dafür haben wir zu wenige  Trainingszeiten, auch nicht die besten Trainingsmöglichkeiten, und uns fehlen für den Leistungssport die richtigen Trainer.

Für unsere Abteilung allgemein wichtigster Ansprechpartner ist Bernd Fricker, Abteilungsleiter, Kampfrichter und Aushilfstrainer.

Verantwortlich für die Leistungsgruppe ist Ulrike Reich-Mattis, zweite Abteilungsleiterin, Kampfrichterin und Trainerin mit Simone Geist und Petra Pfeil. Als Betreuer stehen uns Rebecca Britting und Maik Beisel zur Verfügung.

Unsere Abteilung steht und fällt jedoch mit dem Engagement der Eltern. Ohne die Fahrbereitschaft zu- und das Helfen bei Wettkämpfen könnte eine so aktive, erfolgreiche Abteilung nicht  bestehen.

 

Zum Seitenanfang