Turnverein 1846 Bretten e.V.
Wir bewegen Bretten ...

Sie befinden sich auf: Wettkampf > Gerätturnen weiblich > Archiv

Jahr 2014

 

Einer der Höhepunkte im Jahr 2014 war sicherlich das Landesturnfest in Freiburg, in dessen Rahmen neben zahlreichen Turnfestwettkämpfen auch die Baden Württembergischen Meisterschaften der Mehrkämpfer sowie der Turngruppen (TGW/ TGM) ausgetragen wurden

 

Teilnehmer Landesturnfest 2014 in Freiburg

  • Unsere Jahnkämpferinnen konnten sich über gute Platzierungen und die Qualifikation (4 von 5)  für die Deutschen freuen. (Hannah Schöttle Platz 5, Jessica Leger Platz 6, Katja Veit Platz 6, Lisa Wiech Platz 14 und Helena Bauer Platz 18)
  • Bei den Deutschen Meisterschaften konnten leider nur Jessi und Katja antreten, da die beiden anderen qualifizierten Turnerinnen krank waren. Beide Turnerinnen kamen mit Platz 9 in die Top Ten.
  • Unsere Schwimm-Mehrkämpfer konnten ebenfalls überzeugen. Der Nachwuchs holt einige vordere Plätze (Eva Gerson Platz 5, Karola Bindert Platz 4, Jasmin Kanjuh Platz 4, Hanna Kellermann Platz 3, Maurice Kiock Platz 3, Kai Odenwald Platz 1, Jana Treffinger Platz 5) Hervorzuheben ist hier Peter Odenwald, der sich mit Platz 2 die Qualifikation ebenfalls sicherte und bei den Deutschen Meisterschaften einen tollen 6. Platz erzielte
  • Bei den Turngruppen Meisterschaften konnten sich alle angetretenen Mannschaften die Qualifikation für die Deutschen sichern.
  • Das Highlight war sicherlich unsere TGW Erwachsene, die sich mit der Goldmedaille den Platz ganz oben auf dem Treppchen sicherte. Die gemischte Mannschaft wollte bei den Deutschen Meisterschaften noch einmal richtig durchstarten, wurde jedoch leider knapp auf den ungeliebten 4. Platz verwiesen, was dennoch eine sehr bemerkenswerte Leistung darstellt. Trainer dieser Mannschaft, ist die Mannschaft selbst.
  • Mit unserer TGW Nachwuchs hatten wir eine weitere Mannschaft auf dem Treppchen. Die Jüngsten Turnfestteilnehmer wurden nach einem tollen Wettkampf mit Platz 2 belohnt. Trainer Gerfried Dörr und Sarah Erhard konnten mit diesem Ergebnis sehr zufrieden sein.
  • Die TGW Jugend konnte den 6. Platz erreichen. Besonders stolz können die Mädels auf ihren Tanz sein, den sie sich in Eigenregie komplett selbst erarbeitet hatten. Ansonsten werden sie von Gerfried Dörr trainiert.

  • Unsere Turnkids, die noch nicht mit zum Landesturnfest durften, hatten im Oktober ihr eigenes Highlight, das Badische Schülergruppen-Treffen in Neureut. Unser SGM Mannschaft (Schülergruppen Meisterschaft) wollte an die tollen Ergebnisse ihrer älteren Vorbilder anknüpfen, was mit Platz 2 auch hervorragend gelang. Trainerin Susanne Wagner konnte mehr als zufrieden mit ihren Schützlingen sein.
  • Unsere Ligamannschaft konnte sich diese Runde erneut in der Bezirksklasse behaupten. Es turnten Hannah Schöttle, Lisa Wiech, Daniela Konrad, Daniela Springer, Jessica Leger, Helena Bauer und Katja Veit. Zudem durften die beiden Nachwuchsturnerinnen Viktoria Haller und Juliana Krasnikov erste Erfahrungen in der Liga sammeln. In der kommenden Saison, wollen wir die Nachwuchsarbeit fortführen und weiteren Jugendturnerinnen Einsätze im Ligabetrieb ermöglichen sowie eine Jugendmannschaft in der Gauliga melden.

    Die Runde 2014 konnte mit einem 5. Platz im guten Mittelfeld abgeschlossen werden. Bemerkenswert ist, dass die Brettener Mädchen die dritt meisten Gerätepunkte vorweisen konnten. Dies zeigt, dass deutlich mehr drin gewesen wäre, wenn am Ligafinale sowie während der gesamten Saison nicht erneut der gefürchtete Schwebebalken den Brettener Mädels zum Verhängnis geworden wäre

  • Weiterhin wurden auch im letzten Jahr die Winterrunden-Bestenkämpfe der Turnerjugend in Bretten ausgetragen. Wie schon in den Jahren zuvor konnte sich der TV Bretten als teilnehmerstärkster Verein mit tollen Platzierungen präsentieren. Mehrere Mannschaften schafften den Sprung auf das Treppchen und 2 Mannschaften schafften die Qualifikationfikation für den Bezirksentscheid. Dies war unsere offene Klasse (Platz 1 in Bretten, Platz 3 im Bezirksentscheid) und unsere Jugend 14/15 (Platz 1 in Bretten, Platz 4 im Bezirk)

  • Im Herbst fanden für den Nachwuchs die Gaueinzel- und Mannschaftswettkämpfe statt. Sowohl unsere offene Klasse als auch unsere Jugend konnten sich den ersten Platz sichern. Es turnten: Hannah Schöttle, Victoria Haller, Nadine Henke und Pia Kögel in der offenen Klasse sowie Nele Söffgen, Chiara Herrmann und Juliana Krasnikov bei der Jugend 14/15

    Als Einzelturnerinnen konnten sich Livia Schwab und Eva Windshügel über Platz 10 und 11 freuen. Emely Dürr wurde 18.

  • Um den Jahnkampfnachwuchs zu sichern, starten unsere Turner/innen jährlich beim so genannten Kids Cup. Dies ist ein Wettkampf der die Jüngsten auf den vielseitigen Mehrkampf vorbereiten soll. In diesem Jahr fand dieser in Weingarten statt. Alexandra Schmid schaffte in der Altersklasse 2003/04 Platz 15. Leider war sie in diesem Jahr als einziges Mädchen vom TV Bretten am Start. Unterstützung fand sie von Fabrice Kiock und Robin Hagino, die bei den Jungs antraten. Beide konnten mit ihren Platzierungen (Platz 6 und 4) sehr zufrieden sein, wenn gleich Robin nur ein Zehntel vom Treppchen trennte.

Zum Seitenanfang