Turnverein 1846 Bretten e.V.
Wir bewegen Bretten ...

Sie befinden sich auf: Rehasport > Lungensport > Lungensport

Lungensport

 
Zielgruppe
 
Ein spezielles Angebot für Menschen mit chronischen Atemwegserkrankungen bietet die Lungensportgruppe. Ebenfalls in diesen Bereich fällt eine Erkrankung im Bereich „COPD“, die vielfach in DMP-Programmen behandelt wird. Es handelt sich hierbei nicht um ein Sportangebot im herkömmlichen Sinn, vielmehr um ein speziell auf die Krankheit zugeschnittenes Bewegungsprogramm.
 
Ziele und Inhalte
 
Ziele des Trainings sind u.a. die bessere Bewältigung der Alltagsbelastung, der Abbau von Ängsten vor Belastungen und die Steigerung der Lebensqualität. Es werden Atem- und Entspannungstechniken vermittelt, die Ausdauer wird trainiert, Muskelkraft und Muskelaufbau sowie Dehnungsfähigkeit werden gefördert – und das Ganze wird auch noch Spaß machen. Die Inhalte sind angemessen und an die Einschränkungen angepasst, niemand wird überfordert.
 
 
Weitere Informationen
 

Trainingszeit:
 

Tag Uhrzeit Ort

Montag

17.00-18.00 Uhr

Sporthalle Dürrenbüchig beim Kindergarten, Kraichgaustr. 3

Freitag

14.30.15.30 Uhr

15.30-16.30 Uhr

16.30-17.30 Uhr

Sporthalle Dürrenbüchig beim Kindergarten, Kraichgaustr. 3

 
Alle Krankenkassen unterstützen  „Sport bei Asthma/Allergien“ im Rahmen einer Rehasportverordnung – bei COPD oder Asthma bronchiale kann die Verordnung sogar auf 120 Termine in 36 Monaten ausgestellt werden. Mitzubringen sind bequeme Sportkleidung sowie ein Paar saubere Sportschuhe.
 
 
Übungsleiterinnen: Elke Kern und Sonja Börger
Betreuender Arzt: Dr. Manfred Siedl.
 
 
Weitere Informationen bekommen Sie bei Frau Münz:
Tel.: 07252/959893
Email: muenz@tv-bretten.de
Zum Seitenanfang