Turnverein 1846 Bretten e.V.
Wir bewegen Bretten ...

Sie befinden sich auf: Rehasport > Herzsport > Herzsport

Herzsport

Zielgruppe

Teilnehmen können alle Infarkt/Bypass- oder Klappenoperierte Patienten, etc.

Voraussetzung einer Teilnahme am Kurs:

- Einverständnis des Arztes
- Fahrradergometer-Belastungs-EKG von je 50 Watt über3 Minuten ohne Angina Pectorisbeschwerdenund EKG-Veränderungen
- Keine Herzrhythmusstörungen
- ein Mindestmaß an körperlicher Belastbarkeit in Bezug auf orthopädische Schäden und Lebensalter


Ziele und Inhalte

Die Herzgruppentätigkeit beinhaltet eine wöchentliche individuell dosierte Bewegungstherapie von 60 Minuten unter Anleitung speziell ausgebildeter Übungsleiter/innen und der ständigen Anwesenheit eines Arztes.

Umfassende Rehabilitation in der Herzsportgruppe bedeutet:

- Wiederherstellung der alltagsmotorischen Fitness
- Zurückgewinnung des Selbstvertrauens
- Abbau vorhandener Risikofaktoren

Während regelmäßiger Pulskontrollen bilden funktionelle Gymnastikformen, Spiele, Ausdauertraining und Entspannungstherapie die Schwerpunkte des Bewegungsprogramms.


Weitere Informationen:
 

Trainingszeit:

 

Tag Uhrzeit Ort

Dienstag

20.00-21.15 Uhr

Trainings-und Übungsgruppe in der TV Halle beim Simmelturm, Withumanlage 7     

(Treffpunkt im Foyer)



Übungsleiterin: Mirjam Leichsnering, Aline Münz, Sonja Börger
Betreuende Ärzte:  Dr. Mahler, Dr. Leitz, Prof. Dr. Winkelmann, Dr. Beloud, Dr. Hummel



Weitere Informationen bekommen Sie bei Frau Münz:
Tel.: 07252/959893
Email: muenz@tv-bretten.de
Zum Seitenanfang