Turnverein 1846 Bretten e.V.
Wir bewegen Bretten ...

Sie befinden sich auf: Der Verein > Archiv Berichte

Archiv Berichte des Hauptvereins

Baden TV

Der Filmbeitrag vom Tag des Volleyballs 2015 in Bretten ist jetzt hier abrufbar.

 

Tag des Volleyballs übertrifft alle Erwartungen

Mit über 1500 Teilnehmern und Besuchern ist beim ersten NVV Tag des Volleyballs eine tolle Veranstaltung entstanden, die alle Erwartungen der Organisatoren im Nordbadischen Volleyballverband ebenso wie im TV 1846 Bretten übertroffen hat. Ein buntes Spektrum an Angeboten für alle Besucher, egal ob Volleyball Profi oder nicht, sorgte von Beginn an für gute Stimmung und hohen Unterhaltungswert. Menschen mit Handicap oder Normalos, Jung oder Alt, Sportler oder Funktionäre, Schiedsrichter oder Trainer, Aktive oder Zuschauer, wirklich jeder konnte sich sein persönliches Programm aussuchen oder einfach die Vielfalt dieses großartigen Sports geniesen.

Bretten bietet mit seiner Großsporthalle im Grüner mit den 6 Spielfeldern und dem Cateringbereich ideale Voraussetzungen für ein solches Ereignis, und der TV 1846 Bretten als mit Abstand größster Verein in Bretten hat natürlich auch personell und logistisch die Möglichkeit, Veranstaltungen in dieser Größenordnung professionell auszurichten. Großartig war, dass auch wirklich sehr viele Abteilungen, egal ob aus dem Wettkampf- oder Freizeitbereich, als Helfer in ganz unterschiedlichen Funktionen mitgewirkt haben. Nur als funktionierende Gemeinschaft können wir es erreichen, dass sich auch weiterhin Menschen unterschiedlicher Alters- und Interessengruppen von Vereinssport angesprochen fühlen, oder auch ehrenamtliche Tätigkeiten im Verein übernehmen wollen.

Der Tag des Volleyballs hat auf alle Fälle dazu beigetragen. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle helfenden Hände!

Hier einige Berichte und Bilder zum 1. NVV Tag des Volleyballs in Bretten:

Nordbadischer Volleyball-Verband

Bilderserie 1 Harald Hofheinz (Regionalblitz)

Bilderserie 2 Harald Hofheinz (Regionalblitz)

Bilderserie TV 1846 Bretten

Interview mit Julius Brink und Britta Büthe

Bericht Deutscher Volleyballverband

Bericht Anpfiff ins Leben

Bericht NadR

 

TV-Kinder begeisterten beim Nikolausturnen

Pünktlich zum ersten Advent fand im Hallensportzentrum das traditionelle Nikolausturnen unseres Vereins statt. 400 Kinder aus verschiedenen Abteilungen hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Stefan Hammes wurde dem TV „Urgestein“ Gerfried Dörr eine besondere Ehrung zu teil. Er wurde durch Marianne Rutkowski, der Vizepräsidentin Turnen des BTB, für sein jahrzehntelanges Engagement beim Badischen Turnerbund zum Ehrenmitglied ernannt. Dies ist eine ganz besondere Ehre, da nur wenige diese Auszeichnung erhalten.

Danach eröffnete Hip Hop mit einer tollen Tanzchoregraphie den Nachmittag. Es folgten die Handballer mit Wurfübungen und die Kleinsten der Rhythmischen Sportgymnastik tanzten zu Mambo No. 5. Die Leichtathleten konnten mit einer Staffel und Koordinationsübungen das Publikum begeistern. Die Wettkampfgruppe vom Gerätturnen präsentierte Kastenteile einmal anders, die Ballschule zeigte die Vielfalt des Ballspiels und erhielt ebenfalls viel Applaus.

Kurz vor der Pause haben die Abteilungen Triathlon und Tischtennis „Auszüge aus dem Training“  den Zuschauern vorgestellt.Im zweiten Teil bevölkerten lauter kleine Cowboys vom Kinderturnen die Halle und haben mit allen Teilnehmern und dem Publikum zu „Funky Cowboys“ getanzt. Nach dieser Einlage für alle überzeugten die Gerätturner am Sprung. Über 30 Mädchen der Volleyballabteilung präsentierten ihren Sport. Die Fördergruppe der RSG beeindruckte mit Eleganz und Disziplin. Über 100 Kinder der Kindersportschule tanzten zum WM Song „Magic in the Air“ und rissen die Zuschauer zu Begeisterungsstürmen. Anschließend haben die Gerätturnerinnen am Boden mit kleinen Kästen die Vielfalt des Turnens aufgezeigt. Den Schlusspunkt setzten die Kleinsten des Vereins mit ihren Eltern und tanzten zu der Musik Turnzwerge 1,2,3.  Danach erschallten aus allen Kehlen Weihnachtslieder in der stimmungsvollen Halle und lockten den Nikolaus mit seinen Engeln hervor. Nachdem einige Kinder Gedichte und Lieder vorgetragen hatten belohnte der Nikolaus die teilnehmenden Kinder mit einem kleinen Geschenk vom Verein. Die Verantwortlichen haben sich über eine gelungene Veranstaltung, zusammen mit ihren Helfern gefreut.

 


TV 1846 Bretten e.V. erhält Auszeichnung als „Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein“

Der Badische Turner-Bund hat den TV 1846 Bretten e.V. mit dem Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher  Turn- und Sportverein“ für seine vorbildliche Arbeit im Seniorenbereich ausgezeichnet. „Mit der neuen Zertifizierung möchten wir unsere Vereine für die immer wichtigere Zielgruppe der Älteren und Senioren sensibilisieren und ihnen zudem ein Marketinginstrument an die Hand geben, um ihre qualitativ hochwertigen Vereinsangebote in der Öffentlichkeit zu platzieren“, so Marianne Rutkowski, Vizepräsidentin des Badischen Turner-Bundes (BTB). Die Auszeichnung fand im Rahmen der BTB-Fachtagung „Bewegtes Alter“ am 8. November 2014 in Waghäusel-Wiesental statt.

Kriterien für die Zertifizierung als „Seniorenfreundlicher  Turn- und Sportverein“ sind neben entsprechend ausgebildeten Übungsleitern und qualifizierten Bewegungsangeboten für Menschen ab 60 Jahre unter anderem gesellige Angebote und Ausflüge sowie eine seniorengerechte Infrastruktur. Der TV Bretten  hat die Qualitätskriterien des Badischen Turner-Bundes vollumfänglich erfüllt. „Toll, dass unser Engagement für die Seniorinnen und Senioren in unserem Verein belohnt wird und wir einer der 17 Vereine sind, die dieses neue Zertifikat als erstes erhalten“, freute sich Armin Springer 2. Vorsitzender über die Auszeichnung.


 

Zum Seitenanfang